Wassersport in Alicante

wassersport-alicanteDie Synonyme für Spanien heißen Sonne, Sand und Meer. Spanien steht besonders für Touristen, die den Freuden des Wassersports verfallen sind, in der Spitzengruppe der beliebtesten Reiseländer im südlichen Europa. Spanien ist nicht nur wegen seines ganzjährig angenehmen Klimas, den faszinierenden, herrlichen Landschaften, endlos langen goldfarbenen Stränden und quirligen, lebendigen Städten bei Freunden der Wasser-Sportarten sehr beliebt, sondern auch wegen seiner liebenswürdigen, gastfreundlichen Bevölkerung. Wassersport in Alicante, der Hauptstadt der Costa Blanca, ist seit Jahren für viele Freunde des nassen Vergnügens ein wahres Vergnügen

Wassersport in Alicante wird immer beliebter, denn das Wassersportarten-Angebot an den beliebten Stränden der Costa Blanca wird stets vielfältiger. Für die Adrenalinjunkies unter den Wassersportlern werden immer wieder neue Wassersporttrends kreiert. Wassersport in Alicante bedeutet für die Sportbegeisterten, neben den klassischen Wassersportarten auch Trendsportarten wie Stand-Up-Paddeln, einem Mix aus Wellenreiten, Paddeltour und Wasser-Workout ausüben zu können. Neben Wellenreiten auch Brandungsreiten oder Surfriding genannt, bei dem der Wassersportler sich auf einem Surfbrettstehend von den Brandungswellen ans Ufer tragen lässt, gehört auch Jet-Ski- und Wasserskifahren, Surfen, Tauchen und Schnorcheln und sogar Angeln zu den Wassersportarten, die an der Costa Blanca ausgeübt werden können.

Urlauber die den Wassersport in Alicante lieben, können sich über verschiedene Reisethemen, die diese besondere Region der spanischen Küste betreffen auf zahlreichen Internetportalen informieren, um auch nach den Wassersportaktivitäten von der landschaftlichen und kulturellen Vielfalt der Costa Blanca zu profitieren.

Wassersport in Alicante ist ein Erlebnis der besonderen Art

Alicante ist speziell für die Freunde des Wassersports ein touristisches High-Light an der Costa Blanca. Flexibilität ist heute auch in der Freizeitgestaltung ein wichtiges Schlagwort. Sowohl zeitlich wie auch örtlich bietet der Wassersport in Alicante mit seinen vielen Facetten für die Freunde des nassen Vergnügens entlang der Costa Blanca ein abwechslungsreiches Programm. Nahezu das ganze Jahr können die Wasserratten ihre Lieblingswassersportart an einem der Strände des beliebten Ferienorts Alicante ausüben, denn die Region liegt wettermäßig sehr günstig in der Zone des Mittelmeerklimas. Wer Lust hat seine Ferien mit Wassersport zu verbringen, findet sowohl am Strand Platja de Sant Juan im Nordosten, am Strand Platje del Arenals im Süden als auch am Stadtstrand El Postiguet die unterschiedlichsten Möglichkeiten Wassersport zu betreiben.

Alle die den Wassersport in Alicante dem Faulenzen mit „Playa Y Sol“ bevorzugen, haben auch die Gelegenheit mit dem Bus nach Altea zu fahren, um dort in einer der bekannten Tauchbasen wie z.B. Puerto Deportivo Luis Campomanes einen Tauchgang zu wagen. In der Region um Alicante gibt es für die Freunde des Tauchsports genügend Tauchbasen und -clubs mit der nötigen Infrastruktur, um den Tauchsport zu betreiben. Die Tauchausrüstung kann in den Tauchschulen kostengünstig ausgeliehen werden. Die Tauchsportler werden bei ihren Tauchgängen vom Boot aus von Erfahrenen Tauchlehrern betreut, die unter Einhaltung der strengen Sicherheitsstandards ihren Schützlingen helfen, andere Welten zu entdecken und so zu einer tollen Urlaubserfahrung verhelfen, von der man noch lange zehren kann. Mit der Tauchausbildung kann man beim Wassersport in Alicante schon am Urlaubsort beginnen.

Für die Adrenalin-Junkies unter den Wassersportlern stehen an bestimmten Strandabschnitten Jet-Skis zur Ausleihe zur Verfügung.

Mit einem Boot ist Wassersport in Alicante nur mit Sportbootführerschein möglich

Beim Wassersport in Alicante erfahren die Outdoor-Freaks alles über das nasse Vergnügen und neue Wassersporttrends. Nicht nur der verschwenderische Reichtum an Strand und Wasser bietet den Wassersportlern gute Möglichkeiten ihre Lieblingssportart während des Ferienaufenthalts in Alicante auszuüben. Wassersport in Alicante ist auch vom berühmten Hafen aus sehr gut möglich. Für Freizeitkapitäne und Hobbymatrosen gibt es in den Yacht-Clubs am Hafen gute Möglichkeiten ein Segel- oder Motorboot zu chartern und die Küste entlang zu cruisen. Es ist zu beachten, dass man den Sportbootführerschein See benötigt, um im spanischen Küstenbereich ein Sportboot führen zu dürfen. Verfügt das Boot, das für den Wassersport in Alicante gechartert wurde über eine Sprechfunkanlage, benötigt man als Wassersportler auch noch ein Sprechfunkzeugnis.

Während die Hobbykapitäne im Rahmen des Wassersports in Alicante an der Küste entlang segeln, pustet vor der Küste ein kräftiger Wind und lässt die Kiter und Windsurfer über das Wasser gleiten.

Bildquelle: © Depositphotos.com / scusi0-9