Traumurlaub mit Yachtcharter auf Mallorca

YachtYachtcharter Mallorca – Balearenurlaub mal anders

Mallorca Urlaub geht auch mal anders. Viele buchen eine Pauschalreise mit Flug und Hotel auf die Insel. Mit dem Mietwagen erkunden sie dann Mallorca. Dabei gibt es bereits einiges zu entdecken. Jedoch gibt es auf der Insel noch mehr zu erkunden. Alternativ dazu ist der Ausflug aufs Meer. Warum nicht mal die Insel mit einem Boot umrunden?

Eine Yacht chartern auf Mallorca

Die Insel bietet vor allem traumhafte Buchten. Die Strände sind jedoch oft belegt. Vom Wasser aus bietet nahezu jede Bucht Ruhe. Die Schiffe können auch an Orten vor Anker gehen, die mit dem Auto nicht erreichbar sind. Zudem wird der Touristentrubel, welcher insbesondere im Sommer auf der Insel herrscht, umgangen. Die Yachten können entweder für einen Tagesausflug auf dem Meer oder auch für den gesamten Urlaub gebucht werden. So lässt sich Mallorca von einer ganz anderen Seite kennenlernen. Ein großer Vorteil ist auch die Ruhe von welcher der Urlaub begleitet wird. Auf See herrscht kein hektisches Treiben. Besonders Paare nutzen diese Möglichkeit des Reisens sehr gern.

Die Boote

Yachtcharter auf Mallorca gibt es viele. Das Angebot ist dementsprechend groß. Neben kleinen Booten können entweder komfortable Segelboote oder auch luxuriöse Yachten gechartert werden. Je nach Boot unterscheidet sich die tägliche Miete. Die Boote können je nach Lizenz mit einem Bootsführerschein selbst gesteuert werden. Andernfalls kann ein Skipper den Trip begleiten. Die Boote sind allesamt gut gewartet und noch sehr jung. Zudem verfügen sie über eine zum Teil sehr luxuriöse Ausstattung.

Fazit

Das Chartern eines Bootes ist für den Urlaub auf der Baleareninsel Mallorca in jedem Fall zu empfehlen. Vom Wasser aus lässt sich die traumhafte Insel nochmal aus einem anderen Blickwinkel kennenlernen. Zudem ist der Urlaub auf dem Boot besonders erholsam, da den ganzen Tag über die Sonne und das Meer genossen werden können.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)