Reisebericht von Simone: Gesunder Urlaub in salzhaltiger Luft

torreviejaFein und goldgelb streckte sich der Strand vor mir aus. Genauso malerisch hatte ich mir meinen Urlaubsort vorgestellt. Ein Kiosk, ein Liegestuhl- und Sonnenschirmverleih und Schwimmen soweit der Horizont reicht. Ich war am Strand von Las Hortigues angekommen. Meine Unterkunft liegt nicht weit entfernt in Torrevieja. Ein guter Freund hatte sich dort in einem Appartementhaus eine Ferienwohnung gekauft. Und so kam es, dass zwar Spanien auf dem Urlaubsprogramm stand, aber nicht die Touristenhochburgen an der andalusischen Küste oder auf den Balearen.

Beim Schwimmen im glasklaren Wasser bei mäßigem Wellengang und ohne gefährliche Strömung kann ich gemächlich das Treiben am Strand beobachten. Fast einen Kilometer lang zieht sich der feine Sandstrand und alle Wassersportarten sind erlaubt. Bei einer Breite von mindestens 40 Metern gibt es kein Gedränge – auch nicht in der Hochsaison. Und den Strandspaziergang von Torrevieja und wieder zurück entlang den dicht bewaldeten Dünen ziehe ich der Benutzung meines kleinen Mietautos vor.

„Reisebericht von Simone: Gesunder Urlaub in salzhaltiger Luft“ weiterlesen