Reisetrends 2019

Wohin es Urlauber und Wochenendreisende zieht, hängt natürlich von vielen Faktoren ab. Zu welcher Jahreszeit soll es losgehen, ist ein Familienurlaub mit Kindern oder ein Trip mit Freunden geplant, steht die Erholung oder das Abenteuer fremder Länder im Vordergrund. Sind es eher die Berge oder doch lieber das Meer, wo es die Urlauber hinzieht?


Trotzdem lassen sich für das Jahr 2019 Urlaubstrends erkennen. Schon in den letzten Jahren bevorzugten viele Deutsche gerade für den Familienurlaub das bequeme visumfreie Reisen (siehe Kosovo Reisen) nur mit dem Personalausweis und entscheiden sich außerdem für Urlaubsländer, die nicht allzu weit entfernt sind. So spart man sich umständlichere Vorbereitungen, zeitaufwändige Grenzkontrollen und lange Flüge, schlägt also gleich drei Fliegen mit einer Klappe.

Wie schon 2018 boomt auch 2019 Griechenland wieder als beliebtes Ferienziel. Besonders auf die Inseln Kreta und Korfu aber auch auf eine der Kykladen-Inseln oder das griechische Festland zieht es jährlich viele Touristen auch und gerade aus Deutschland. Badelustige, Wassersportler aber auch Kulturinteressierte zieht es in das schöne und gastfreundliche Land.

Oder wie wäre es zum Beispiel mit Alicante in Spanien. Nicht nur Balearen und Kanaren, auch das spanische Festland ist 2019 wieder ein beliebtes Urlaubsziel und außerdem ideal für einen Wochenendtrip. Die Stadt direkt an der Costa Blanca bezaubert ihre Gäste mit tollen Stränden, einem sehr interessanten Hafen und einer traumhaften historischen Altstadt. Direktflüge nach Alicante gibt es von vielen deutschen Flughäfen aus und die Flugzeit beträgt zum Beispiel von München aus weniger als 2,5 Stunden.

Urlaub in Kroatien ist 2019 auch voll im Trend. Das kleine EU-Land bietet für jeden Touristen etwas, hat schöne Adria-Strände, eine herrliche Inselwelt, interessante historische Küstenstädte und unberührtes Hinterland zu bieten. Aus der Römerzeit stammen zum Beispiel die Ruinen von Pula und Split, die Hauptstadt Zagreb ist eine tolle Mischung aus Geschichte und Moderne – ein Schmelztiegel verschiedenster Ethnien. Und das ganze praktisch „vor der Haustür“.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)