alicante-stadtMit dem Auto nach Alicante zu fahren, ist die individuelle Art zu verreisen und bedeutet ein Urlaubserlebnis der besonderen Art. PKW und Flugzeug sind die wichtigsten Verkehrsmittel bei Reisen der deutschen Urlauber nach Spanien. Das das eigene Auto rangiert als Transportmittel für die Urlaubreise allerdings auf Platz eins.

Eine beliebte Art der Reise ist der Urlaub in Form einer Pauschalreise. Ein Reiseveranstalter übernimmt hierbei die Planung der Reise und bietet dem Kunden zu einem festen Preis ein Komplettangebot an, was den Transport zum Urlaubsort, die Unterkunft, Verpflegung und sogar die Ausflüge beinhaltet. Der Individualtourist der z.B. mit dem Auto nach Alicante reisen möchte, muss sich um diese Angelegenheiten selbst kümmern. Sparfüchse sind bestrebt, bei der Buchung des Urlaubsdomizils in Alicante z.B. mit eigener Anreise die Flugkosten zu sparen.

Die spanische Mittelmeerküste zählt zu den beliebtesten Reisezielen der Mittelmeerküste, die mit dem Auto oder dem Wohnmobil zu erreichen sind. Es gibt einige Gründe, um nicht mit dem Flugzeug, sondern mit dem Auto nach Alicante zu reisen. Anstatt zu unchristlichen Zeiten unausgeschlafen, genervt und gereizt mit Kind und Kegel am Schalter eines Flughafens Schlange stehen zu müssen, kann die Eigenanreise mit dem Auto bequem tagsüber erfolgen. Unter Umständen kann eine Zwischenübernachtung in einem Motel an der Autobahnstrecke eingeplant werden.

Bei Flugreisen ist das Gewicht der Reisekoffer und des Kabinengepäcks streng limitiert und kostet bei Überschreiting zudem noch hohe Gebühren. Urlauber, die planen mit dem Auto nach Alicante zu reisen, sind in der Wahl der Reisekoffer flexibel und brauchen nicht so streng auf das Gewicht des Reisegepäcks zu achten. Allerdings sollte beim PKW durch Zuladung der Personen und Reisekoffer das zulässige Gesamtgewicht nicht überschritten werden. Um das optimale Reisegepäck zu wählen, um mit dem Auto nach Alicante zu reisen, gibt der Reisekoffer Testbericht hinreichend Möglichkeiten, sich über die Vielfalt der Modelle, Formen, Farben und Materialien des modernen Reisegepäcks zu informieren.

Mit dem Auto nach Alicante bedeutet entspannt den Urlaub von Anfang an genießen

Für Urlauber, die mit dem Auto nach Alicante reisen, fängt er Urlaub schon mit Start am Heimatort an. Bei der individuell geplanten Urlaubsfahrt können auf der langen Reise nach eigenen Wünschen Pausen eingelegt werden. Ein Navigationsgerät sorgt für entspanntes Fahren und leitet Autofahrer punktgenau zum Zielort.

Für die Kinder auf den Rücksitzen des PKW gibt es mittlerweile auf der Fahrt nach Alicante in der Kopfstütze des modernen PKW ein LCD-Display um Filme anzuschauen oder sich mit Computerspielen zu beschäftigen. Spiele wie: „Ich sehe was, was Du nicht siehst“, um auf der langen Autofahrt für Kurzweil zu sorgen, fallen dadurch weg. Im Zeitalter der Smartphone und Tablets können die Kids durch das mobile Internet bei der Reise mit dem Auto nach Alicante von unterwegs die Aufgaben im sozialen Netzwerk erledigen und von der Reise Bilder per Whats App den Freunden posten. Auf diese Weise wird eine Reise mit dem Auto für die Kinder nie langweilig.

Was die Verpflegung während eines Fluges in die Urlaubsdestination angeht, können die Reisenden an Bord des Fliegers im Rahmen einer Pauschalreise keine Besonderheiten erwarten. Die Urlaubsfahrt mit dem Auto nach Alicante bleibt es den Reisenden überlassen, ob selbst gefertigte Speisen und Getränke während der Fahrt konsumiert werden oder ob bei einer Rast an einer guten Autobahnraststätte eine Mahlzeit eingenommen werden soll. Bei einer langen Fahrt ist darauf zu achten, dass der Fahrer ausreichend Pausen mit Dehnübungen einlegt.

Für die Reise mit dem Auto nach Alicante steht die Sicherheit im Vordergrund

Obwohl es in Spanien über das große Land verteilt, eine Fülle von internationalen Flughäfen gibt, bevorzugen viele Urlauber das Auto als Verkehrsmittel. Die Zahl der Reisenden, die mit dem Auto nach Alicante reisen, nimmt in den letzten Jahren ständig zu. Verantwortungsvolle Urlauber, die eine Reise mit dem Auto nach Alicante planen, sollten hinsichtlich der Sicherheit das Fahrzeug vor Beginn der Reise in einer Werkstatt auf Herz und Nieren prüfen lassen. Empfehlenswert ist eine Mitgliedschaft in einem Automobilclub. Im Falle einer Panne oder eines Unfalls kann die Inanspruchnahme des versicherten Services entscheidende Hilfestellung leisten. Für die Reise mit dem Auto nach Alicante sollte sich der Fahrer über die gesetzlichen Vorschriften auf den Straßen Spaniens eingehend informieren, damit man nicht durch Verkehrsverstöße mit dem Gesetz in Konflikt gerät. Unwissenheit schützt vor Strafe nicht. Eine vergleichbare Flugreise nach Alicante wird sicherlich zeitlich kürzer ausfallen, obwohl man sich als Reisender wegen der ausführlichen Sicherheitskontrollen mindestens 2h vor Abflug am Terminal einfinden soll. Flugreisende sind oft schon durch den Stress der Hinfahrt zum Flughafen, Parkplatzsuche, Eincheckprozedur, Sicherheitskontrollen sowie des schlechten und teuren Service am Flughafen sehr genervt. Wenn dann noch beim Wiegen der Reisekoffer festgestellt wird, dass bei einigen Reiskoffern die 20kg Gewichtlimit überschritten sind und weitere Kosten anfallen, ist bereits am ersten Urlaubstag die Urlaubsstimmung getrübt. Viele Urlauber rechnen wegen der unangenehmen Begleiterscheinungen des Flugreisestresses, der zusätzlich bei einigen Urlaubern durch Flugangst geschürt wird, die Tage für die An- und Abreise von der Urlaubszeit ab. Bei der Urlaubsreise mit dem Auto nach Alicante fallen diese Unannehmlichkeiten weg.

Bildquelle: © Depositphotos.com / philipus

Comments are closed.