Die Provinz Alicante mit seiner gleichnamigen Hafenstadt Alicante an der Costa Blanca zählt zu einer der beliebtesten Ferienregionen Spaniens. Urlauber aus Deutschland, die sich für den Spanienurlaub die Region um Valencia entschieden haben, müssen in Kauf nehmen, die etwas größere Strecke vom Heimatort bis zum gewählten Urlaubsort mit dem geeigneten Verkehrsmittel zu überwinden. Mit dem Billigflieger in Urlaub zu fliegen, gehört für viele Touristen schon zur Normalität. Gut ausgebaute Flughäfen in Deutschland und in den Ferienregionen Spaniens tragen zum Boom des Flug-Tourismus bei. Flüge nach Alicante gehen von fast jedem Winkel der BRD aus. Am Flughafen von Alicante (IATA- Code ALC) wurden in 2011 nahezu 10 Millionen Passgiere abgefertigt. Der Flughafen von Alicante befindet sich 9 km in süd-östlicher Richtung vom Stadtzentrum entfernt und verfügt über eine gute Verkehrsanbindung.

 Flüge nach Alicante für jedermann erschwinglich

Flüge nach Alicante sind heutzutage dank der guten Angebote der Billig-Airlines und Pauschalangeboten der Reiseunternehmen für Hotel in Kombination Flug für jedermann erschwinglich. Immer wenige Urlauber treten die lange Reise nach Spanien mit dem PKW an. Vom Flughafen Stuttgart im Süden Deutschlands aus sind es ca. 1396 km Luftlinie (über Land 1793 km) und vom nördlichsten Flughafen Hamburg sind es 1870km Luftlinie (2304 km) bis nach Alicante. Diese Entfernungen zum Urlaubsort stellen Dank der günstigen Flugpreise für Urlaubsreisende kein Hindernis dar. Die Fahrt mit dem eigenen PKW kostet bei den hohen Benzinpreisen unter Umständen mehr als die Flugreise, auch wenn man innerhalb von Alicante natürlich einen Mietwagen nutzen kann. Die Flüge nach Alicante von deutschen Flughäfen aus, werden von einer Vielzahl von Airlines, die im harten Wettbewerb zueinander stehen, zu günstigen Konditionen angeboten. Es starten Flieger

von den Flughäfen Köln, Düsseldorf-International, Düsseldorf-Weeze, Hannover, München, Dortmund, Berlin-Tegel und Schönefeld, Frankfurt-Main, Stuttgart, Nürnberg, Bremen, Karlsruhe, Leipzig, Paderborn, Roststock, Saarbrücken und sogar von Westerland auf Sylt gibt es Flüge nach Alicante. Von diesen Flughäfen werden Linienflüge, Charterflüge und Billigflüge von den Airlines Air Berlin, Ryanair, ceruxx, easyjet, Vueling Airlines, KLM, Britisch Airways, Flybe, Air France und Iberia Airlines angeboten.

 Direktflüge

Die Kosten für Flüge nach Alicante bewegen sich in einem weiten Rahmen. Es gibt neben extrem günstigen Flügen auch Angebote (Hin und Rückflug) für über1000 €. Das hängt stark von der Fluggesellschaft ab. Für Reisende, die per Non-Stop- Flug nach Alicante reisen möchten, müssen sich früh um die freien Plätze bemühen. Air Berlin und Ryanair bieten Non-Stop-Flüge an. Die Reisezeit für einen Non-Stop-Flug von einem deutschen Flughafen aus zum Airport Alicante beträgt 1:40h vom Süden Deutschlands und ca. 2:30h vom Norden Deutschlands aus. Die Mehrzahl der Flüge nach Alicante, die von deutschen Flughäfen starten ist mit mindestens einem Zwischenstopp verbunden. Es gibt auch Verbindungen, die 2 bis 3 Zwischenstopps beinhalten. Wenn Zwischenstopps akzeptiert werden, müssen Reisezeiten von bis zu 30h und mehr einkalkuliert werden.

 

Schreiben Sie einen Kommentar