Spanienurlaub – sehr zu empfehlen!

Landschaft, Natur, viele Sehenswürdigkeiten und bekannte Städte – das zusammen prägt einen Urlaub in Spanien. Die Vielfalt des Landes ist genau so unvergleichlich wie die vielen Gegensätze im Land. Wer das mit eigenen Augen sehen und erfahren möchte, entscheidet sich bei den nächsten Ferien für das Urlaubsland Spanien, und wird es ganz bestimmt nicht bereuen. Madrid, Barcelona oder Alicante als absolute Metropolen des Landes aber auch idyllische Fischerdörfer sowie malerische Strände und pompöse Gebirgszüge machen einen Spanien Urlaub zu einem einzigartigen Erlebnis und reiht sich in die Highlights der bereits verbrachten Urlaube auf einer Topposition ein. Daneben seien noch die traumhaften Inseln wie Ibiza, Teneriffa, Mallorca und die kanarischen Inseln zu erwähnen, die zu Spanien gehören. Natürlich lässt sich der Urlaub in Spanien auch günstig buchen und ist somit für fast jedermann erschwinglich. „Spanienurlaub – sehr zu empfehlen!“ weiterlesen

Einen Mietwagen für Alicante

Oft werden die Begriffe Mietwagen und Leihwagen in einen Topf geworfen. Der wesentliche Unterschied ist, dass Leihwagen kostenlos sind und für einen Mietwagen eine Miete fällig wird. So ist es auch bei einem Mietwagen für Alicante. Der Mietwagen unterliegt dem Personenbeförderungsgesetz (§49 Absatz 4 PBefG) und ist eine Form des Gelegenheitsverkehrs. In der für Urlauber aus aller Welt beliebte Provinz Alicante in der Region Valencia gibt es viel zu entdecken. Touristen, die sich für einen mehrwöchigen Badeurlaub an der Costa Blanca entschieden haben, buchen in der Regel in einem Paket auch einen Mietwagen für eine bestimmte Zeit. Dies geschieht häufig schon vor Antritt der Reise über eines der vielen Mietwagen-Portale im Internet. Hier finden Sie einen günstigen Mietwagen in Alicante.

Ein Mietwagen für Alicante , Möglichkeit in Alicante am Bahnhof

Bei der Ankunft am Flughafen von Alicante hat der Interessent für einen Mietwagen die Auswahl zwischen Anbietern Avis, Budget, Alamo, Europcar, Centauro, Firefly, Hertz und Goldcar. Außerdem besteht die Möglichkeit in Alicante am Bahnhof sowie im Stadtzentrum San Joan nach einem günstigen Mietwagen-Angebot Ausschau zu halten. Bei den Touristen aus aller Welt hat sich mittlerweile schon herumgesprochen, dass Goldstar die Nr. 1 unter den Mietwagenvermietern in Alicante ist. Goldcar ist nicht nur in Alicante stark vertreten, sondern auch in Malaga, Mallorca und an Spaniens Flughäfen. Ein Mietwagen für Alicante ist schon für 9,-€/Tag zu bekommen. Die Tagespreise für Mietwagen bewegen sich in Abhängigkeit von der Region prinzipiell zwischen 8,- (Mallorca) und 13,- € (Ibiza). Hier finden sie einen günstigen Mietwagen in Spanien.

Ein Mietwagen für Alicante, mindestens 9 Fahrzeugkategorien

Die Mietwagenpreise richten sich jedoch nach der Kategorie des gemieteten Fahrzeugs. Von den Autovermietern werden mindestens 9 Fahrzeugkategorien, die noch in Unterkategorien aufgeteilt sind, angeboten. Der Kunde kann sich über ein Angebot vom Kleinstwagen über die Kategorie der Mittelklassewagen bis hin zur Oberklasse erfreuen. Den Luxus einer Klimaanlage im Fahrzeug ist für die Region Alicante obligatorisch. Auch eine Auswahl in der Bauart, d.h. 2-, 3-,4- oder 5-Türer, Limousine, Sportwagen, Cabriolet oder SUV ist je nach Vorhaben möglich. Selbst die Auswahl des Antriebs, ob manuell oder Automatic, stellt kein Hindernis dar. Bei der Wahl des Treibstoffs kann der Kunde auf alle zurzeit technisch vorhandenen Möglichkeiten zurückgreifen. Auch Hybridfahrzeuge sind im Angebot.

Sprachferien in Spanien

Eine interessante Möglichkeit, den Urlaub effektiver zu gestalten und mehr davon mitzunehmen, istder Besuch eines Sprachkurses neben dem Genuss der Sonne am Strand und alles was dazugehört. Spanien ist bekannt für seine besonders schönen Küsten und die spanische Sprache hat schon viele Lerner begeistert – sei es, um mit Einwohnern einfacheren Kontakt aufzunehmen, in Restaurants typische Gerichte in der Landessprache bestellen zu können oder die Tatsache, sich in der zweitmeistgesprochenen Sprache der Welt verständigen zu können.

Die spanische Küste

Sprachferien in Spanien
Quelle: sxc.hu

Insgesamt besteht die spanische Küste aus 17 Einzelabschnitten, der südlichste Teil wird als die Costa del Sol, „Küste der Sonne“, zusammengefasst, die sich in Andalusien befindet. Der westlichste Küstenteil im Süden der Provinzen Huelva und Cádiz heißt „Costa de la Luz“, „Küste des Lichts“. Kitesurfing, Bootstouren und andere Wassersportarten sind hier sehr beliebt. In der Nähe ist auch der große Doñana Nationalpark angesiedelt, dessen Naturschutzgebiete zu bewundern sind.

 

Östlich der Costa de la Luz befindet sich die bereits oben erwähnte Costa del Sol, die sehr unterschiedliche Landschaften vorweist. Strände, Klippen, Meeresarme, Buchten und Dünen – das alles kann man an dieser Küste erleben. Das ganze Jahr über kann man an diesem Ort relativ angenehme Temperaturen genießen, vor allem da die Region vor Wind aus dem Norden aufgrund der Bergketten verschont bleibt. Eindrucksvolle Städte sind hier Marbella und Málaga. In Málaga sollte man zum Beispiel dem Geburtshaus Picassos einen Besuch abstatten, auch könnte man einem Stierkampf in der großen Arena beiwohnen.

Die spanische Küste
Quelle: sxc.hu

Weiter entlang der Küste Richtung Osten trifft man auf die Städte Alicante und Valencia. 33% der Bevölkerung Alicantes sprechen Katalanisch und ein Hauptbereich in dieser Region ist die Weinproduktion. Eine Verkostung eines dort produzierten Weines sollte keinesfalls verpasst werden. Auch der sogenannte Turrón muss probiert werden, eine berühmte Süßspeise Alicantes. Aus Valencia stammt die allbekannte Paella, ein Reisgericht mit Fleisch und Gemüse.

Barcelona, im Nordosten Spaniens gelegen, ist ebenfalls eine tolle Destination für einen Sprachurlaub. Es wird dort zwar Katalanisch gesprochen, jedoch versteht und spricht auch jeder Einwohner das typische Hochspanisch – Kastilisch. Nach Madrid ist Barcelona die zweitgrößte Stadt Spaniens und bietet eine weite Palette an kulturellen Sehenswürdigkeiten wie auch anderen Möglichkeiten. Die Sagrada Familia, deren Bau 1882 begonnen wurde und erst voraussichtlich 2026 beendet wird, ist eines der stärksten Wahrzeichen der Stadt, neben dem Park Güell, der wie die Sagrada Familia ebenfalls von Antoni Gaudí geplant wurde.

Es gibt viele unterschiedliche Varianten, seinen Sprachurlaub in Spanien zu verbringen. Eine Bereicherung ist es auch, den Aufenthalt auf verschiedene Destinationen aufzuteilen, um unterschiedliche Aspekte dieses kulturell reichen Landes, kennenzulernen. Erfahren Sie hier mehr über Destinationen und Möglichkeiten, Kursorte zu kombinieren.

Bademode für Alicante

Wer in Spanien seinen Urlaub verbringen möchte, kann sich ein Reiseziel in den 17 autonomen Regionen Spaniens aussuchen. Die Strände der Kanaren, Balearen und der Provinzen Alicante, Aragonien, Valencia und Andalusien, um nur einige zu nennen, laden zum Badeurlaub an den langen Sandstränden ein. Angesagte Bademode für Damen und Herren kann man an den Stränden von Alicante bewundern. Die neuesten Kreationen der Bademodehersteller werden von Damen und Herren an den Stränden von Alicante, Denia, Jávea, Teulada-Moraira, Benisa, Calpe, Altea, Benidorm, Finestrat, Villajoyosa, El Campello, Elche, Santa Pola, Guardamar del Segura, Torrevieja, Orihuela und Pilar de la Horadada zur Schau gestellt. Besonders der Bandeau Bikini, der seit den 50er Jahren ein Hingucker ist, bestimmt das Bild für angesagte Bademode für die Damen jeden Alters. Das Besondere an dieser Bikini-Form ist, dass das Top keine Träger hat. Ein Nackenträger zwischen den Brüsten sorgt für halt. Beim Trägerlosen Bikini entstehen keine unangenehmen Bräunungsstreifen.

Bademode Alicante, der richtige Zweiteiler

Die Frau, die angesagte Bademode bevorzugt und sich von Ihrer schönen Seite an Alicantes Stränden zeigen will, hat einen Bikini von Bandeau im Gepäck. Ob bunt oder unifarben, sportlich oder elegant, schlicht oder verspielt, im Sortiment der Bandeau-Bikinis findet jede Frau, ob jung oder alt den richtigen Zweiteiler für den Spanienurlaub. Den Damen bietet sich an Alicantes Stränden die Möglichkeit, die Modelle der neuen Bikinis von den unterschiedlichsten Modeschöpfern zu präsentieren. Der Bandeau Bikini ist seit Jahren dem klassischen Bikini optisch weit überlegen. An den Stränden Alicantes, wo überwiegend die Sonne scheint, machen modebewusste Damen mit dem passenden Bandeau-Bikini eine gute Figur. Die angesagte Bademode für den Herrn, die auch an den Stränden von Alicante zu bestaunen ist, besteht aus vielfältigen Formen. Neben dem klassischen Short in kurzer und langer Form bestimmen auch Badehosen in Slipform das Strandbild in Alicante. Auf Dessous-Insel.com erfahren sie mehr.

Fallen sie am Strand auf

Um am Strand aufzufallen und dementsprechend die Blicke auf sich zu ziehen ist sehr einfach. Verzaubern sie ihre Mitmenschen mit bunten, sommerlichen Farben. Kurze Badeshorts, die den Körper betonen kommen immer sehr gut an. Darauf könnte der Mann ein Tank Top tragen und mit einer Cap das Strandoutifit abrunden. Als Frau sollten sie auf gut geschniettene Bikinis achten, die ihrer Figur angepasst ist. Beachten sie alle aufgeführten Stylingtipps, kann der Strandurlaub ein voller Erfo

Gesundheitshotels in Italien und Spanien

Der Wellnesstrend ist nicht nur in Deutschland längst fester Bestandteil der Hotel- und Tourismusbranche. Die Gäste der Hotels schauen nicht mehr nur auf die Sterne und die Lage des Hotels. Jeder dritte gibt an, auch nach den Annehmlichkeiten und den Wellnessangeboten der Hotels zu suchen. Besonders vom Wellnesstrend betroffen sind die Hotels, die in den Städten liegen und keinen Strand vor der Haustür haben. In den skandinavischen Ländern gehören Sauna, Dampfbad, Pool und Massageangebote zum Standard. Aber auch die südlichen Ziele legen immer mehr Wert auf Wellness und Gesundheit.

„Gesundheitshotels in Italien und Spanien“ weiterlesen

Der große Sommerurlaub Vergleich – Alicante zu Südtirol

Alle Jahre wieder stellt sich schon Anfang des Jahres die Frage nach dem Ziel für den nächsten Sommerurlaub. Neben zahlreichen Zielen für Fernreisen und verschiedenen Zielen innerhalb Deutschlands liegen seit Jahrzehnten Spanien und Italien ganz vorne in den Statistiken. Nach Spanien, das hinter China, den USA und Frankreich das Land mit den meisten Touristen auf der Welt ist, kommen jedes Jahr zwischen 50 und 60 Millionen Besucher. Etwa 9 Millionen unter ihnen kommen auch aus Deutschland. Italien darf sich immerhin über mehr als 40 Millionen Besucher im Jahr freuen und ist auch bei deutschen Urlaubern sehr beliebt.

„Der große Sommerurlaub Vergleich – Alicante zu Südtirol“ weiterlesen

Auslandskrankenversicherung für Alicante

Wer einen schönen Urlaub unter spanischer Sonne verbringen möchte, der rechnet ganz sicher nicht damit, krank zu werden. Aber leider gilt auch hier die alte Volksweisheit: Unverhofft kommt oft! Und in diesem Fall ist man froh, die richtige Krankenversicherung an seiner Seite zu haben. Im Falle einer Krankheit in Spanien gilt folgendes:

a) Gesetzliche Krankenversicherung: In allen Mitgliedsstaaten des EWR und in der Schweiz haben Mitglieder der GKV die gleichen Rechte auf Leistungen wie im Inland. Dafür sollten sie am besten gleich einen Europäischen Krankenschein oder die europäische Krankenversicherungskarte beantragen. Auf der Webseite der jeweiligen Krankenversicherung kann man sich umfassend über diese Angebote informieren.

b) Private Krankenversicherung: Hier gelten die Vertragsbedingungen des jeweiligen Krankenversicherers. Allerdings dürfte auch hier ein Urlaub in Spanien kein Problem sein.

Dennoch ist in beiden Fällen der Abschluss einer privaten Auslandsreisekrankenversicherung dringend anzuraten. Denn das Leistungsspektrum der gesetzlichen Krankenkassen und der PKV deckt in solchen Fällen nicht die Kosten eines medizinisch notwendigen Rücktransports mit Krankenwagen oder Flugzeug. Und wer will in solch einem Fall schon ewig in einem spanischen Krankenhaus liegen?

Hier sollte man sich am besten zuerst an die gesetzliche oder private Krankenversicherung wenden. Diese Versicherungen bieten sehr oft Zusatzleistungen an, mit denen sich diese Risiken abdecken lassen.Eine weitere gute Möglichkeit sind zum Beispiel auch Schutzbriefe von Automobilclubs. Diese umfassen zum Teil noch viel weitergehende Leistungen. Am besten sollte man sich einfach mal auf den Webseiten der entsprechenden Anbieter umsehen. Allerdings sind die Preisunterschiede im Bereich der privaten Auslandsreisekrankenversicherungen nicht besonders hoch. Auf jeden Fall lohnt es sich,eine solche Versicherung abzuschließen. Zu diesem Thema finden sie hier Informationen.

Ferienhaus in Spanien

Wer Urlaub in einer der Ferienregionen von Spanien verbringen möchte, hat bei der Wahl der Ferienunterkunft quasi unbegrenzte Möglichkeiten. In den beliebten Ferienzielen, vor allem an der Costa Brava, der Costa del Sol, der Costa Blanca und den Balearen und Kanarischen Inseln, stehen dem Urlauber nicht nur komfortable Hotelunterkünfte zur Verfügung. Dem Trend folgend bietet die spanische Touristikindustrie mittlerweile auch Ferienapartments, Ferienwohnungen und Ferienhäuser für die Urlauber an, die ihre Ferienzeit individuell verbringen möchten und nicht an Hotelzwänge gebunden sein wollen. Besonders beliebt sind natürlich die Ferienhäuser in der Nähe des Strandes. Der Urlauber, der sich für ein Ferienhaus entscheidet, erwartet in der Regel eine komplette Ausstattung. Ferienhäuser, die einer Ferienanlage angeschlossen sind, bieten dem Urlauber zusätzlich diverse Serviceangebote der Hotelanlage.

Ferienhäuser in Spanien, Außengrill und Alarmanlage

Die Individualurlauber, die Spanien nicht nur zum Strandurlaub besuchen, nehmen gerne ein Ferienhaus, das im Hinterland in der unberührten Natur liegt. Die Ferienhäuser in Spanien sind, je nach Kategorie unterschiedlich ausgestattet. Wer auf viel Komfort, wie Klimaanlage, eigener Pool mit Sonnenliegen, Sonnenschirmen, Außengrill und Alarmanlage Wert legt, muss natürlich etwas tiefer in die Tasche greifen als der Tourist, dessen Ferienhaus eher spartanisch ausgestattet ist. Gekocht wird in Spanien oft auf Gasherden. Der Urlauber sollte sich vor Urlaubsantritt evtl. über den Gebrauch eines gasbetriebenen Küchenherds informieren. Das kinderfreundliche Ferienhaus in Spanien verfügt über einen oder gar zwei Hochstühle für die Kleinen. Ein Kinderspielplatz in unmittelbarer Nähe des Ferienhauses wäre auch von Vorteil. Wenn die Kücheneinrichtung einen Kühlschrank mit Gefrierfach, Grill, eine Mikrowelle und eine Küchenmaschine bietet, steht den Urlaubern zur Selbstverpflegung nicht mehr im Wege.

Ferienhäuser in Spanien, TV-Flachbildschirm mit SAT-Anlage

Die Urlauber, die Ferienhäuser in Spanien aussuchen, legen inzwischen auch verstärkt Wert auf einen kostenlosen Internetzugang oder die Nutzung von WiFi zu Kommunikation mit der Heimat. Der nicht zu klein dimensionierte TV-Flachbildschirm mit SAT-Anlage und ein DVD-Player wären wünschenswert. Wenn eine Garage am Haus zur Verfügung steht, ist das kein Nachteil für den Vermieter.

Gutscheincodes von L´Tur für eine Alicante Reise

Wer auf den letzten Drücker eine Urlaubsreise buchen möchte, lässt sich vom Reiseexperten L `TUR inspirieren, um noch rechtzeitig ein günstiges Angebot für den perfekten, günstigen Urlaub zu erhaschen. Der Online-Marktplatz im Internet boomt. Immer mehr Portale für Reise, Kleidung, Urlaub und sonstige Konsumgüter bieten dem Konsumenten die Gelegenheit von zuhause aus zu shoppen. Gutscheine und Gutscheincodes zum verschenken sind bei den Konsumenten in aller Munde. Besonders beliebt sind Gutscheincodes von L‘TUR. Der Marktführer für Last-Minute Reisen kombiniert geschickt Restplätze verschiedener Airlines mit Hotelangeboten von tausenden Geschäftspartnern zu Urlaubspaketen. So kann der Reisende beim Erwerb von Gutscheincodes von L´TUR eine Menge Geld sparen. Wenn der Kunde L’TUR nachweist, einmal nicht der günstigste Anbieter zu sein, gibt es für den Reisenden einen Sofortrabatt bis zu 100€.

Gutscheincodes von L `TUR, Rabatt auf die Urlaubsreise sichern

Zur Schonung der Urlaubskasse stehen dem Konsumenten mittlerweile einige Möglichkeiten zur Verfügung. Die altbewährte Pauschalreise und der Frühbucherrabatt sind für viele Urlauber, die noch zuhause im Reisebüro ihre Urlaubsreise buchen, die beste Möglichkeit Geld zu sparen. Das Internetzeitalter mit seinen Reise-Online-Portalen, wie zum Beispiel Gutscheinsammler.de, offeriert den Reisewilligen die Möglichkeit Geschenkgutscheine und Gutscheincodes von L’TUR zu erwerben. Mit diesen Gutscheincodes kann sich der preisbewusste Urlauber einen Rabatt auf die Urlaubsreise sichern. Bei vielen Konsumenten fehlt noch das Vertrauen in diese so attraktive Methode bei der Buchung des Jahresurlaubs bares Geld zu sparen. Die Gutscheincodes von L’TUR lassen sich recht einfach besorgen. Auf der Homepage von L ‘ TUR kann man stöbern und unter vielen Angeboten seinen Gutscheincode auswählen, um mit tollen Rabatten zu sparen.

Gutscheincodes von L `TUR, Rabattalarm von L `TUR

Neben Gutscheincodes von L’TUR bietet das Unternehmen auch Sofortrabatte und Pauschalreisen an. Die Gutscheincodes sind für den Erwerber 100% kostenlos und können während des Bestellvorgangs im Shop eingelöst werden. Damit man keinen Gutscheincode der eingestellt wird verpasst, kann sich der Konsument per e-Mail jederzeit über den Rabattalarm von L `TUR informieren lassen. In das Feld „ nie wieder einen L’TUR Gutscheincode verpassen“ fügt man seine e-Mailadresse ein und schon wird man über die aktuellen Rabatte benachrichtigt.