Alicante und Umgebung mit dem Mietwagen erkunden

Ein Mietwagen ist immer noch die beste Möglichkeit, das gewünschte Reiseziel auf eigene Faust zu erkunden. Auf diese Weise ist man von keinem Reiseunternehmen abhängig. Ein Spanienaufenthalt kann nach eigenen Vorlieben und Interessen abwechslungsreich gestaltet werden.

Die schönsten Highlights von Alicante

Wenn man so viel, wie möglich von Alicante zu Gesicht bekommen möchte, sollte man sich einen Mietwagen in Spanien nehmen. Auf diese Weise können selbst entfernter liegende Ausflugsziele erreicht werden. Teure Taxis gehören in einem Spanienurlaub der Vergangenheit an. Alicante ist für schmackhafte Weine berühmt, die in der Umgebung hergestellt werden. Olivenhaine und Weinberge befinden sich demzufolge in unmittelbarer Nähe, sodass sich eine Besichtigung der Anlagen und eine Weinverkostung geradezu anbieten. Die Innenstadt von Alicante sollte man hingegen zu Fuß erkunden, um die sehenswertesten Highlights aus nächster Nähe zu betrachten. Ein Zwischenstopp in einem Café oder Restaurant lohnt sich, wenn man von den spanischen Delikatessen probieren möchte. Alicante wird vom prachtvollen Castillo de Santa Bárbara überragt, die Festungsanlage thront auf einer Anhöhe hoch über der Stadt. Ein Aufstieg lohnt sich, möchte man den schönsten Blick über Alicante und die Küste genießen.

Benachbarte Städte besuchen

Ein Mietwagen ist ideal, wenn man die umliegenden Städte schnellstmöglich erreichen möchte. Ausflüge gehen beispielsweise in die 20 Kilometer entfernte Stadt Elche, die sich südwestlich von Alicante befindet. Der Ferienort ist für seinen riesigen Palmenhain berühmt, der sich für einen Spaziergang anbietet. Besucher bekommen zahllose Palmen und Obstbäume zu Gesicht, die Anlage erreicht eine Gesamtfläche von mehr als 1,5 Quadratkilometer. Der Küstenort Santa Pola liegt nicht weit von Elche entfernt. Touristen machen am Hafen des Städtchens Halt, um von frischen Fischspezialitäten zu kosten. Das Schifffahrtsmuseum befindet sich ganz in der Nähe, wenn man sich für die maritime Vergangenheit der Gemeinde interessiert. Die Meerwasser-Salinen laden darüber hinaus ein, mehr über die Salzgewinnung zu erfahren. Dabei bekommt man die anmutigen Flamingos zu Gesicht, die sich entlang der Küste aufhalten. Wer zudem entferntere Ziele besuchen möchte, sollte einen Tagesausflug nach Murcia unternehmen, wo sich eine herrliche Kathedrale befindet.

Schreiben Sie einen Kommentar