AlicanteEs gibt sowohl internationale als auch nationale Anbieter (zum Beispiel Atesa) in Spanien. Dies gilt auch für Alicante. Wer schon zu Hause weiß, wann genau er den Wagen dringend benötigt, kann von der Heimat aus buchen – das ist oft preiswerter und einfacher. Ein weiterer großer Vorteil ist, dass eventuelle Rechtsstreitigkeiten in Deutschland und nicht in Spanien stattfinden. Manche Reisebüros bieten im Übrigen auch Pakete inklusive Flug, Hotel und Leihwagen an.

Auf einen Blick: Mietwagen Spanien, besonders für Alicante

Am Flughafen, in Urlaubszentren und in allen Städten kann man Autos mieten (coche de alquiler). Die Preise schwanken stark zwischen den einzelnen Anbietern und je nach Saison und Region. Sollten Sie einen Chauffeur wünschen, wenden Sie sich an Avis. Folgende Anbieter sind einige der führenden internationalen Autoverleiher in Spanien: Avis, Hertz, Sunnycars und Atesa.

Autofahrer über 21 mit einem seit einem Jahr gültigen Führerschein können ein Auto mieten.

Die besten Angebote bekommt man besonders bei einer Vorausbuchung oder als Bestandteil eines Pauschalangebots bei einer Flugreise. Es lohnt sich, im Internet zu recherchieren und einen guten einheimischen Anbieter zu wählen.

In der Regel muss man im Grunde genommen einen Geldbetrag hinterlegen oder die Kreditkarte als Sicherheit vorlegen; das Geld bekommt man zurück, wenn man das Auto wieder abgibt, ähnlich wie eine Kaution.

Alle namhaften Autovermieter haben sowohl an den Flughäfen als auch in den Innenstädten eine Niederlassung.

Parken in Spanien

Das Parken ist in spanischen Großstädten genauso schwierig wie in allen anderen auch. Am sichersten sind sowieso Parkhäuser oder bewachte Parkplätze, die durch ein weißes P auf blauem Grund gekennzeichnet sind. Fast überall gibt es Automaten für Parkscheine für Parkscheine. Kostenpflichtig ist das Parken an blau markierten Bordsteinen.

Wer einen schönen Urlaub verleben möchte, sollte sich bei seinem Aufenthalt in Spanien Mietwagen buchen, denn dadurch wird vieles einfacher. Sie kommen schneller vorwärts, sind nicht auf die öffentlichen Verkehrsmittel angewiesen und sehen mehr von Ihrem Urlaubsort in Spanien.

(Bilderquelle: Pixabay.com – CC0 Public Domain)

Comments are closed.