Alicante oder Venedig?

alicante-venedigDie beliebtesten Reiseziele für Auslandreisen sind für die Deutschen nach wie vor die Länder Spanien, Italien und die Türkei, gefolgt von Österreich, Kroatien, Frankreich, Skandinavien und den Beneluxländern. Wenn das neue Jahr beginnt und die neuen Reisekataloge in den Reisebüros zur Verfügung stehen und die reiselustige Bevölkerung auf den Seiten der Online-Reiseportale die aktuellen Angebote der Urlaubsländer Spanien und Italien für den Urlaub durchstöbern können, beginnt die Frühbucherzeit. Für viele Urlaubssuchende stellt sich immer wieder die Frage: „Wohin geht es in diesem Sommer in den Urlaub?“.

Alicante in Spanien

Spanien bietet mit seinen 17 autonomen Regionen eine Vielfalt interessanter Reiseziele für jeden Anspruch. Die Hafenstadt Alicante, Hauptstadt der gleichnamigen Provinz Alicante, bietet Urlaubern seit Jahrzehnten ein hervorragendes Urlaubsziel. Eingebettet in die schönen Strände der Costa Blanca ist Alicante die ideale Destination für Feriengäste, die in Spanien „Sol y Playa“ Urlaub bevorzugen. Die berühmte Paseo da la Explanada, eine der schönsten Strandpromenaden Spaniens, ist einen Besuch wert. In der Altstadt von Alicante können die Touristen mit einem abendlichen Spaziergang entlang der wunderschönen, breiten Prachtstraße einen Hauch der dreitausendjährigen Geschichte der Stadt wahrnehmen. Kultur, Architektur und Geschichte kommen natürlich auch nicht zu kurz. Museen und historische Bauwerke können besichtigt und bewundert werden. Jede Jahreszeit bietet Urlaubern interessante Einblicke in das Leben und die Traditionen der Menschen in Alicante. Feste und Veranstaltungen wie die Karnevals, der Umzug der Mauren und Christen, die Semana Santa, die traditionell-spanische Osterwoche, Santa Faz und viele andere, sorgen für besondere Momente.

Venedig als Touristenmagnet

Urlauber, die nach Alternativen zum Spanienurlaub suchen, können auch auf andere interessante Reisziele mit Sonnengarantie im Süden Europas zurückgreifen. Zur Abwechslung kann man den Sommerurlaub in Italien genießen.Obwohl in den vergangenen Jahren die Zahl der Buchungen rückläufig ist, hat sich neben den Stränden der Adria und Riviera die Stadt Venedig als Reiseziel ihren Platz unter den beliebtesten Städtereisezielen bewahrt. Venedig, die kulturhistorischen Stadt, ist seit Jahrzehnten für Touristen aus aller Welt ein wahrer Touristenmagnet. Auch Venedig kann den Urlaubern eine Menge an Kultur, Architektur und Kunst bieten. Venedig bietet seinen Besuchern mit dem Markusplatz und seinem Uhrenturm, dem Porta delle Carta, einen der berühmtesten Plätze der Welt. Ein besonderes Erlebnis ist der Karneval in Venedig. Konzerte, Schaubühnen, Pantomimen, bunt kostümierte Menschen und jede Menge Lebensfreude erleben Touristen während dieser Zeit. Andere bekannte Veranstaltungen sind beispielsweise die Filmfestspiele, die Regatta Venezia und die Regatta Storica sowie das Fest Redentore mit atemberaubenden Feuerwerken. Mit ihren romantischen Kanälen lädt die Stadt zur Fahrt mit der Gondel durch die Hauptwasserstraße der Lagunenstadt ein, um die prachtvollen Gebäude der Stadt zu bestaunen. Nicht zuletzt deshalb ist Venedig immer noch unter den beliebtesten Hochzeitsreisezielen zu finden.

Alicante und Venedig – beide sind eine Reise wert

Die Städte Alicante und Venedig glänzen beide mit zahlreichen Top-Sehenswürdigkeiten, stehen sich in Kunst und Kultur um nichts nach und liefern klassischen Badetouristen herrliche Strände. Hotels, Ferienwohnungen sowie Ferienhäuser gibt es in beiden Städten in den unterschiedlichsten Preisklassen. Sowohl Alicante wie auch Venedig eignen sich für einen Familienurlaub genauso gut wie für eine Bildungsreise oder eine Singlereise. Wohin die Reise letztendlich gehen soll, entscheidet allein der jeweilige Geschmack des Reisenden.

Bildquelle: © Depositphotos.com / philipus

Schreiben Sie einen Kommentar